Die INTEGRA vital Service GmbH sucht
zum nächstmöglichen Termin eine/n

Ergotherapeuten/in

(in Vollzeit oder Teilzeit)

für die Praxis für Ergotherapie in Ludwigsfelde.

Zu den Aufgaben gehören:

  • ambulante Behandlung in den Bereichen Neurologie, Pädiatrie und Arbeit mit behinderten Menschen
  • teamorientierte Zusammenarbeit mit den verschiedenen Unternehmensbereichen
     

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut/in
  • Berufserfahrung vor allem in den Bereichen Neurologie, Pädiatrie sowie Arbeit mit behinderten Menschen wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW
  • Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen und Kreativität
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und selbstständige Arbeitsweise.
  • Immunitätsnachweis gegen COVID-19 nach § 20 a IfsG (einrichtungsbezogene Impfpflicht).

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team
  • eine hohe fachliche und strukturelle Qualität
  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine intensive Einarbeitung und regelmäßigen fachlichen Austausch
  • eine der Aufgabe entsprechende Vergütung gemäß unserer Arbeitsvertragsrichtlinien mit allen üblichen Sozialleistungen
  • geregelte Arbeitszeiten ohne Wochenendarbeit
  • Immunitätsnachweis gegen COVID-19 nach § 20 a IfsG (einrichtungsbezogene Impfpflicht).


Wenn wir Ihr Interesse an dieser spannenden Aufgabe geweckt haben,
bitten wir um Übersendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen mit frankiertem Rückumschlag (nur Deutsche Post) an die: 

INTEGRA vital Service GmbH
Personalabteilung
An den Steinenden 11
04916 Herzberg

oder online (bitte im pdf-Format) an Personal@Elster-Werkstaetten.de.

Hinweise:

  • E-Mails mit Office-Anhängen (MS Word, MS Excel usw.) erreichen den Empfänger auf Grund von Sicherheitsvorkehrungen nicht!
  • Eingangsbestätigungen werden nur per E-Mail erteilt.
  • Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht übernommen. Wenn Sie eine Rückgabe schriftlich eingereichter Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei. Anderenfalls gehen wir davon aus, dass auf die Rückgabe der Unterlagen verzichtet wird. In diesem Fall werden nach Beendigung des Auswahlverfahrens die Bewerbungsunterlagen ordnungsgemäß vernichtet.